Pressemitteilung zum Crohn & Colitis-Tag 2014

Ernährung bei Morbus Crohn und Colitis ulcerosa: Experten informieren beim Crohn & Colitis-Tag 2014

Kiel / Berlin, 21. August 2014 – Derzeit sind zirka 350.000 Menschen in Deutschland von den chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen Morbus Crohn und Colitis ulcerosa betroffen. Die Krankheiten verlaufen schubweise, sind nicht heilbar und gehen mit zum Teil schweren Einbußen in der Lebensqualität der Betroffenen einher. Als Ursache gilt eine Kombination von Genen, Umweltfaktoren und einer Barrierestörung des Darmes. Auch die Ernährung spielt eine Rolle, denn sie kann die Therapie der Krankheiten positiv beeinflussen. Dieses wichtige Thema steht deswegen im Mittelpunkt beim Crohn & Colitis-Tag 2014. Experten geben Auskunft zu häufigen Fragen und informieren über den aktuellen Stand der Forschung.

[mehr]

BioColitis Studientreffen mit BioCrohn-Update
Newsletter 1/2014 veröffentlicht

Unser aktueller Newsletter befasst sich unter anderem mit der Mitgliederversammlung in Wiesbaden sowie der neuen Spezialisierungsqualifikation der Versorgungsassistenz CED. Er steht ab sofort zum Download bereit.

[mehr]